Sie sind hier:   Startseite > Projektarbeit > Candy (Okt. 2014)

Candy (Okt. 2014)

Meine erste Freizeitaktivität beim Autismus Südharz war auf dem Weihnachtsmarkt. Ich weiß noch genau wie kalt es war und wie wir alle gefroren haben und sich jeder nach einer guten Stunde wieder verabschiedet hat um in die warme Wohnung zurückzukehren. Es war dennoch ein schönes und in Erinnerung bleibendes Erlebnis. Ich war schon ziemlich aufgeregt, da ich zuvor keine Erfahrungen mit Menschen mit Autismus hatte, aber es hat immer wieder aufs Neue Spaß gemacht. Ich war auch noch bei einigen Spieleabenden dabei, die auch immer sehr lustig waren, genau wie das Kochen und meist war dies auch sehr lecker. Es war toll gemeinsam produktiv zu werden, sich die Aufgaben aufzuteilen und am Ende gemeinsam mit allen am Tisch zu sitzen und es sich schmecken zu lassen. Ich kann mich noch erinnern, dass wir im Sommer zusammen im Eiscafé waren und Spaziergänge unternommen haben, wir hatten einen Grillabend und im Reptilienzoo waren wir auch. Darüber habe ich mich sehr gefreut, da ich dort schon sehr lange mal hinwollte, es aber irgendwie nie geschafft habe. Es war auch sehr interessant, nur leider auch sehr verregnet, wodurch der Außenbereich für uns dann ins Wasser fiel. Wir waren auch zusammen bowlen gewesen, auch etwas, was man sonst nicht so oft macht, daher auch immer ein sehr schönes Ereignis für mich. Am Schluss fällt mir noch die Fahrt zum Kyffhäuser ein, die mir sehr gut gefallen hat und wo man einiges lernen konnte und vor allem eine wunderschöne Aussicht genießen konnte.

 

 

 

Impressum  •  Inhaltsverzeichnis  •  Druckansicht  •  Powered by CMSimple_XH •  Template: ge-webdesign.de •  Login
(c) 2018  autismus Südharz e.V.  •  Regionalverband zur Förderung von Menschen mit Autismus  •  Telefon: 03631 895 723